Aktuelles


Einblick in die dunkle Materie des Genoms

19. November 2019

Ein neues Verfahren vermittelt erstmals ein detailliertes Bild von krankmachenden DNA-Sequenzwiederholungen, einem zuvor fast unzugänglichen Bereich des Genoms.

Schweizer Taschenmesser für die Genomforschung

8. November 2019

Ein bioinformatisches Multifunktions-Werkzeug verspricht schnellere Ergebnisse bei weniger Aufwand – und vereinfacht so die Untersuchung von Enhancer-Regionen.

Wie Stammzellen ihre Persönlichkeit entwickeln

23. Oktober 2019

Bei Übergangsphase zwischen Stammzelle und spezialisierter Körperzelle entsteht eine molekulare Barriere. Sie bestimmt, wie effizient die Reprogrammierung funktioniert.

Nächstes Dahlem Colloqium

27. Januar 2020, 14:00 Uhr

Aoife McLysaght 
Smurfit Institute of Genetics, Trinity College Dublin

Dosage sensitive genes in evolution and disease

IMPRS-BAC

The International Max Planck Research School for Biology And Computation (IMPRS-BAC) ist ein Graduiertenprogramm an der Schnittstelle zwischen molekularen Lebenswissenschaften und (Bio-)Informatik.

Zur Redakteursansicht