Aktuelles


Kurznotizen am Erbgut

7. Juli 2020

Flinker epigenetischer Regulationsmechanismus ergänzt und entfernt DNA-Markierungen in humanen Stammzellen

Exzellenz-Förderung für herausragende Wissenschaftlerin

15. Juni 2020

Unsere Wissenschaftlerin Edda Schulz  ist eine von neun Gewinnerinnen des diesjährigen Lise-Meitner-Exzellenzprogramms der Max-Planck-Gesellschaft. Das Programm richtet sich an herausragende Forscherinnen, die zu den Ausnahmetalenten ihres Forschungsgebiets zählen.

Verkannte Proteintröpfchen

7. Mai 2020

Wiederholungen von einzelnen Bausteinen innerhalb von Proteinen sind Ursache vieler Erbkrankheiten – weshalb, ist häufig unbekannt. Im Fall der Synpolydaktylie verändert sich die gegenseitige Anziehungskraft von Proteinen, sodass sie nicht mehr in der richtigen Zusammensetzung in feinen Tropfen in der Zelle zusammenfinden.

Dahlem Colloquia

Im Rahmen der Dahlem Colloquia lädt das Institut regelmässig internationale Spitzenforscherinnen und Spitzenforscher zu Vorträgen ein. Die Vorträge werden auf Englisch gehalten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

IMPRS-BAC

The International Max Planck Research School for Biology And Computation (IMPRS-BAC) ist ein Graduiertenprogramm an der Schnittstelle zwischen molekularen Lebenswissenschaften und (Bio-)Informatik.

Zur Redakteursansicht