Bulut-Karslıoğlu Lab / Sofja Kovaleskaja Forschungsgruppe Stammzellen und Chromatin

Unsere Arbeitsgruppe untersucht, wie Chromatin und Genaktivität in Stammzellen und im Embryo auf molekularer Ebene gesteuert werden. Insbesondere interessiert uns, wie interne Signalwege und Chromatin in pluripotenten Stammzellen miteinander wechselwirken.

Der zelluläre Stoffwechsel hat eine wichtige Rolle in der epigenetischen Regulation. Besonders wichtig ist dieses Wechselspiel für die Entscheidung zwischen den Zuständen „Ruhe“ und „Proliferation“ in Stamm- und Vorläuferzellen, in embryonalen und adulten Geweben sowie im Verlauf verschiedener Krankheiten.

Um diese Prozesse zu untersuchen, nutzen wir in-vitro- und in-vivo-Methoden; darunter biochemische und bildgebende Verfahren sowie die Werkzeuge der Molekular- und Entwicklungsbiologie. Durch den Einsatz von Stammzell-Modellen wollen wir Regulationsmechanismen aufklären, die entscheidend sind für das Timing während der Proliferation in den Stammzellen von Säugetieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Seite.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht