Pressemeldungen

Vielzahl an Entwicklungsgenen besetzt DNA-Schlaufen einzeln mehr

Der Forscher erhält Mendel-Medaille für Erkenntnisse zur Genregulation und genetisch bedingten Skelettfehlbildungen mehr

Kreuzimmunität gegen das neue Coronavirus mehr

Methyltransferase Dnmt1 ist nicht nur für „Instandhaltung“ zuständig mehr

Inaktivierung des X-Chromosoms ist dynamischer und komplexer als gedacht mehr

X-chromosomaler Einfluss lässt weibliche Embryonen langsamer wachsen mehr

165 neue Krebsgene mit Hilfe maschinellen Lernens identifiziert mehr

Bislang unbekannter genetischer Mechanismus verursacht angeborene Fehlbildungen mehr

Wie manche Samenzellen ihre Konkurrenten ausstechen können mehr

Chemische Signatur von chronischer lymphatischer Leukämie bereits in der Krebsvorstufe vorhanden mehr

Neues Tiermodell für GPI-Ankerstörungen mehr

3D-Zellkulturtechnik kann Mausembryonen ersetzen mehr

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert mehr

Gute Gene gegen den Krebs

5. November 2020

Individuelle genetische Unterschiede bestimmen die Auswirkungen krebstreibender Mutationen mehr

Preisgekrönte Doktorarbeit am MPI für molekulare Genetik angefertigt mehr

Vervielfachungen und Inversionen von DNA-Abschnitten führen zur Vermännlichung von Maulwurf-Weibchen mehr

Das Unternehmen erweitert mit dem Kauf sein Technologie-Portfolio um Präzisions-Dosiertechnologien mehr

ERC Starting Grant soll stabile Expression von Genen erklären helfen mehr

Epigenetische Regulationsfaktoren unter der Lupe mehr

Weiterentwickeltes Preprint in Nature erschienen / Charité startet neue Studie mehr

Hi-C-Verfahren verbessert Detektion von Brüchen und Umlagerungen im Genom mehr

Kurznotizen am Erbgut

7. Juli 2020

Flinker epigenetischer Regulationsmechanismus ergänzt und entfernt DNA-Markierungen in humanen Stammzellen mehr

Biophysikerin Edda Schulz in das Lise-Meitner-Exzellenzprogramm aufgenommen mehr

Forschende aus Berlin entdecken neuen Mechanismus für die Entstehung von Erbkrankheiten mehr

Nach insgesamt fünf Wochen im Präsenznotbetrieb beginnt das Max-Planck-Institut für molekulare Genetik am 27.04.2020 mit einer behutsamen Wiederaufnahme des Laborbetriebs. Unter strengen Sicherheitsauflagen soll zumindest ein Teil der experimentellen Arbeiten wieder durchgeführt werden. mehr

Zur Redakteursansicht