Kraftfahrer/in

Max Planck Institut für molekulare Genetik, Berlin

Entwicklungs- und Evolutionsbiologie & Genetik Immun- und Infektionsbiologie & Medizin

(Kennziffer: 18-03)

Art der Stelle

Organisation & Verwaltung

Kraftfahrer/-in

Stellenangebot vom 2. Februar 2018

Das Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin ist ein internationales Forschungsinstitut im Bereich der medizinischen Genomforschung. Es ist der Untersuchung von Struktur und Funktion des Genoms des Menschen und anderer Organismen gewidmet und beschäftigt derzeit 350 Mitarbeiter/-innen.

Im allgemeinen Bereich suchen wir auf geringfügiger Basis für den Zeitraum einer Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Kraftfahrer/-in (Teilzeit, bis zu 10 Std/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Betreuung und Begleitung von nationalen und internationalen Fahrgästen
  • pünktliche Beförderung der Fahrgäste zu ihren Terminen
  • Transportaufgaben
  • Besorgungen/Einkäufe für das Institut
  • Botengänge
  • kompetenter Umgang mit dem Dienstfahrzeug

Ihr Profil

  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Fahrpraxis
  • ruhige Fahrweise
  • sehr gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit und Diskretion gegenüber dem Fahrgast und eine gepflegte Erscheinung
  • sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Ortskenntnisse im Raum Berlin
  • Erfahrungen in der Personenbeförderung wünschenswert - idealerweise Besitz des Personenbeförderungsscheines
  • technisches Verständnis für Autos
  • Motivation, hohe Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und flexible Einsatzbereitschaft gemäß Dienstplan.

Unser Angebot

Die Beschäftigung erfolgt auf geringfügiger Basis (bis 450,00 €/Monat). Voraussichtliche Einsatztage sind Dienstag und Donnerstag – jeweils vormittags und nach Bedarf.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.02.2018 an das 

Max-Planck-Institut für molekulare Genetik
Personalabteilung / Kennziffer: 18-03
Ihnestraße 63 – 73
14195 Berlin

oder

per eMail an: 

 
Zur Redakteursansicht
loading content